VISSELHÖVEDER SCHWIMM-CLUB von 1953 e.V. Home Aktivitäten Training Beiträge Vorstand Archiv Download Anfahrt Kontakt
Generalprobe geglückt Am 18. Januar 2020 fanden in Visselhövede die Bezirksmeisterschaften der langen Strecke statt.Für den VSC als Ausrichter war es quasi eine Generalprobe für ihr Frühjahrsschwimmfest am kommenden Wochenende. Als erstes ging Sally Cantzler (Jahrgang 2008) für den VSC an den Start. Über 800m Freistil schwamm sie in 11:49,97 auf den dritten Platz und sicherte sich somit Bronze. Auch über 400m Lagen freute sie in 6:26,95 über eine Bronzemedaille. Hier schwamm Sally sogar in der offenenWertung unter den besten fünfzehn mit. Leni Magnus (Jahrgang 2010) startete über 400m Freistil und gewann in 6:42,00 Silber. Über 800m Freistil schwamm Kate Cantzler (Jahrgang 2007) in 11:35,14 auf Platz zwei und freute sich über die Silbermedaille. Bronze sicherte sie sich in 6:27,57 über 400m Lagen. Hannah Magnus (Jahrgang 2008) erschwamm sich über 400m Lagen in 6:07,18 die Silbermedaille. In der offenen Wertung konnte sie sich eine Platzierung unter den besten zehn sichern. Platz fünf erkämpfte sich Paula Cantzler (Jahrgang 2007) in 12:25,08 über 800m Freistil.Mia Spillner (Jahrgang 2009) verwies ihre Konkurrentinnen auf die Plätze und gewann in 5:54,93 Gold über 400m Freistil. Neben den tollen Leistungenund neuen Bestzeitender Schwimmerinnen, lobten die Veranstalter auchdie, aus ihrer Sicht reibungslos verlaufene Organisation des Wettkampfs, der als Generalprobe für das Visselhöveder Frühjahrsschwimmfest am 26. Januar 2020 galt.
Jahreshauptversammlung Schwimmausfall Schwimmerinnen in... Leider wieder kein Glück... Wettkampferfahrungen... Norddeutsche Meister... Kein Glück mit dem... Top Leistungen... Generalprobe geglückt... Impressum Archiv Datenschutz Generalprobe geglückt... Termine 24