VISSELHÖVEDER SCHWIMM-CLUB von 1953 e.V. Home Aktivitäten Training Beiträge Vorstand Archiv Download Anfahrt Kontakt Teil 2: Langestrecken... Langestrecken-Abend... Wettkampf im Frei... Erfolgreicher Tag... Norddeutsche Mehr... Medaillen bei den... Wiking-Pokal in Kiel Gute Platzierung... Netto Vereinsspende Landesjahrgangsm... Trotz langer Pause... Impressum Archiv Datenschutz Trotz langer Pause... Termine 24
Trotz langer Pause sehr erfolgreich in Hannover Am 02. und 03. April 2022 fand in Hannover das 12. Diapolo Meet statt. Der Einladung der Wassersportfreunde von 1898 Hannover e.V. folgten drei Schwimmerinnen des Visselhöveder Schwimmclubs, die alle froh waren nach einer langen Pause endlich mal wieder Wettkampfluft schnuppern zu dürfen. Emma Uelzen (Jahrgang 2008) schwamm über 50m Freistil in der Jahrgangsentscheidung in 0:35,26 auf Platz 16. Über 100m Schmetterling schwamm sie in 1:27,67 auf Platz sieben. Bronze gewann Emma in der Entscheidung über 800m Freistil in 12:15,50 und über 200m Schmetterling in 3:32,47. In 23:42,18 erkämpfte sie sich über 1500m Freistil die Goldmedaille. In der Juniorinnen-Wertung ging Hannah Uelzen (Jahrgang 2004) an den Start. Sie schwamm in der Entscheidung über 50m Freistil in 0:34,25 auf Platz 13. Über 50m Rücken (0:38,51) und 100m Rücken (1:28,29) erkämpfte sie sich den achten Platz. Eine Platzierung unter den besten fünf Juniorinnen erschwamm sich Hannah in der Entscheidung über 200m Rücken in 3:10,85. Leni Magnus (Jahrgang 2010) ging über 200m Freistil (2:54,01) in der Jahrgangsentscheidung als sechste hervor. Im Vorlauf über 100m Freistil verpasste sie das Podium nur knapp und sicherte sich in 1:17,34 den vierten Platz. Silber gewann Leni in 0:37,92 über 50m Schmetterling und Gold über 50m Brust (0:42,46) sowie 100m Brust (1:33,50). Das Trainerteam freut sich mit den Schwimmern über ihre tollen Leistungen und wünscht ihnen auch für die Zukunft viel Spaß und Erfolg auf den Wettkämpfen.